Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Oggau, Rosaliakapelle

Die Rosaliakapelle befindet sich im Ried Kapellenhaide, an der Oggauer Landesstraße in Oggau am Neusiedler See und ist unter der ObjektID: 25873 denkmalgeschützt. Eine kleine Kapelle mit Dachreiter und halbrunder Apsis auf einer Anhöhe nächst der Oggauer Landesstraße. Über dem Portal die Inschrift: Erbaut Anno 1713 Renofirt 1833.

Nach der Pestepidemie von 1713 (95 Tote) errichtete 1715 die Gemeinde Oggau aufgrund eines Gelübdes dieses sakrale Bauwerk zu Ehren der Pestheiligen Rosalia, die am Altarbild und in der Nische über dem Eingang dargestellt ist. Bemerkenswert ist das mit Holzschindeln gedeckte Dach. Am Rosaliatag, 4. September (früher Gemeindefeiertag), feiern die Pfarrangehörigen einen Festgottesdienst bei der Kapelle.

Vier Farbfenster wurden 1893 vom Priester und Theologieprofessor, Wohltäter der Pfarre Oggau, Josef Mayrhofer gespendet.

Neben der Rosaliakapelle befindet sich das Kruzifixus (Kruzifix), ebenfalls an der Oggauer Landesstraße, an der Straße nach Donnerskirchen, befindet sich der Bildstock "Guter Hirt".



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich