Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Oggau, Johannes Nepomuk

Der Figurenbildstock, Hl. Johannes Nepomuk befindet sich an der Hauptstraße bzw. am Kirchenplatz in Oggau am Neusiedler See und ist unter der ObjektID: 26005 denkmalgeschützt. Eine Steinskulptur auf geschuppter Säule. Am Sockel findet sich die Datierung 1730.

Gestiftet 1730 vom Ortsseelsorger Franz Kessel. Der Bildstock stand von 1730 bis 1923 über einem Graben in der Mitte der heutigen Hauptstraße, dem Kirchengassl gegenüber. 1923 bei der Verlegung dieses Grabens zu beiden Seiten der "Straße", kam der Bildstock auf eine kleine Betonbrücke vor dem Kirchengassl. Im Jahre 1935 wurde der Kirchenhof neu gestaltet und die Säule dorthin versetzt. Schließlich wurde sie 1995 zum Kirchenplatz versetzt. Johann Nepomuk gilt als Patron der Beichtväter und Priester und für den Schutz vor Hochwasser und Überschwemmung.

Für die Erhaltung sorgt die Pfarre Oggau.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich