Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Schützen am Gebirge, Hl. Familie

Der Figurenbildstock Hl. Familie befindet sich an der Eisenstädter Straße 78 in Schützen am Gebirge.

Paul Salzer stürzte mit seinem Fuhrwerk in den Graben. Aus Dankbarkeit, von einem größeren Unglück verschont geblieben zu sein, ließ er den Bildstock auf seinem Grundstück errichten. Der heutige Standort des Marterls lag damals noch außerhalb des Ortsgebietes.

Die ursprüngliche Inschrift lautet:
Zum Lob und Ehr der Heiligen Familie
Jesus Maria und Josef
Ein frommes Gelübde
Katharina Salzer 1873
Renoviert durch Josef und Magdalena Salzer 1893

Hinweis: Die bei der Renovierung eingravierte Jahreszahl 1885 dürfte auf einen Lesefehler hindeuten.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich