Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Rust, Kriegerdenkmal

Das Soldatendenkmal befindet sich am Conradplatz in Rust und ist unter der ObjektID: 128973 denkmalgeschützt.

Auf einem kreisrunden Sockel, verziert mit dem steinernen Wappen von Rust und Weintrauben-Skulpturen, befindet sich eine Stele mit den Skulpturen von vier Soldatenköpfen, die mit Lorbeerkränzen umfasst sind und die gekrönt ist von einer auf ein Gewehr gestützten Soldatenstatue. Die acht Namenstafeln sind im Kreis angeordnet.

Die Namen der Gefallenen und Vermissten im 1. Weltkrieg lauten: ANGERER-KARNER F., BACHKÖNIG Alois, BACHKÖNIG Josef, BEILSCHMIDT Fr., BEILSCHMIDT Fr., BEILSCHMIDT Gtl., DRAWITSCH Frz., ECKHARDT Ant., FEILER Josef, FISCHL Elemer, FISTER Ferd., FRANZ Gottfr., FUCHS Alois, GNADLINGER Paul, GUGGENBERGER Fr., GUGGENBERGER Ld., HACKL Karl, HAUSHAMMER Rich., HOFSTÄDTER Grg., HOFSTÄDTER Jos., KAMPER Josef, KAMPER Karl, KAMPER Stefan, LACKNER Johann, LANDAUER Johann, LORY Rudolf, MALZL Franz, MALZL Josef, MERKL Anton, MÜLLER Robert, NEUMANN Josef, NYUL Rudolf, OSTERSEHER Franz, PERUSCHITZ Julius, POPOVITS Johann, POPOVITS Matthias, PUSSER Johann, PUSSER Josef, SCHANDL Alfred, SCHMIDT Josef, SCHOBER Paul, SCHREINER Alfr., SCHREINER Fr., SCHREINER Joh., SCHREINER Joh., SCHREINER Ldw., SCHRÖCK Eugen, SCHUMITSCH Jos., SCHUMITSCH Karl, SCHWEIFER Paul, STAGL Paul, STAMPFL Matth., STEINDL Paul, TRIMMEL Ant., TRIMMEL Stef., ULREICH Josef, WIEDER Franz, WIESINGER Karl, WIND Franz und ZEHETNER Ludw.

Die Namen der Gefallenen und Vermissten im 2. Weltkrieg lauten: AMON Franz, AMON Ludwig vermisst, BACHKÖNIG August, BACHKÖNIG Franz vermisst, BACHKÖNIG Franz, BACHKÖNIG Karl, BACHKÖNIG Paul vermisst, BEILSCHMIDT Gottfr., BEILSCHMIDT Gustav 1925, BEILSCHMIDT Gustav 1916, BERGER Otto vermisst, BERGHOFER Frz. vermisst, BRUNNER Johann vermisst, BRÜNNER Johann, DINGER Karl, DRAWITSCH Joh. vermisst, DRIMAL Franz vermisst, ECKER Karl, FAYMANN Ferdinand, FEILER Friedrich, FEILER Karl, FISCHL Ernst vermisst, FISCHL Josef, FRANK Karl vermisst, FREILER Johann, FUCHS Anton vermisst, GABRIEL Gustav, HARTMANN Stefan vermisst, HECKENAST Josef, HERGOVICH Felix vermisst, HINTERSTELLER Karl, HIRSCHMANN Johann, HIRSCHMANN Karl, HIRSCHMANN Lorenz vermisst, HODOMSZKY Franz, HÖRMANN Karl vermisst, HORVATH Johann, HORVATH Josef, KAISER Johann vermisst, KAMPER Franz, KAMPER Johann, KAMPER Josef, KARRASSOWITSCH Andr., KASTNER Stefan vermisst, KEGLOVITS August vermisst, KICKER Ludwig, KLEBL Rudolf, KLEINRATH Friedr., KLEINRATH Karl vermisst, KLEINRATH Rudolf, KRAUSZLER Jos., KUZMICH Franz vermisst, LACKNER Friedrich vermisst, LANDAUER Alex., LANDAUER Johann vermisst, LANDAUER Matth., LEOPOLD Johann, LEOPOLD Karl, MALZL Paul vermisst, MARTIN Helmut, MONGOLD Rudolf, NEUBAUER Edm., NYITRAI Anton, NYITRAI Franz vermisst, ODORFER Karl, ÖLZL Johann, ÖLZL Karl, OSTERSEHER Als., OSTERSEHER Frz., OSTERSEHER Joh., PALAN Herbert vermisst, PALKOVITS Mart., RATZ Karl, REINPRECHT Karl, SCHANDL Alfred vermisst, SCHMID Franz, SCHMID Josef vermisst, SCHMIDT Matthias vermisst, SCHMIDT Robert vermisst, SCHREINER Elias, SCHREINER Johann vermisst, SCHREINER Karl vermisst, SCHREINER Rud., SCHUMITSCH Johann, SCHUMITSCH Karl, SCHUMITSCH Robert vermisst, SCHWEIFER Franz, SCHWEIFER Karl, SEEGER Josef, SPREITZENBART Andreas, SPREITZENBART Franz vermisst, SPREITZENBART Frz. 1912, SPREITZENBART Frz. 1892, SPREITZENBART Karl, STAGEL Franz 1922, STAGEL Franz 1919, STAGEL Josef vermisst, STARGL Josef, STEFLOVIC Josef, STEINDL Matthias, STEINER Friedrich, STEINER Karl, STUPPACHER Rudolf, SZODL Ferdinand, TOMSCHITZ Georg vermisst, TOMSCHITZ Gustav, TOMSCHITZ Johann vermisst, TREMMEL Ludwig, TRIEBAUMER Karl, TRIMMEL Johann 1925, TRIMMEL Johann 1902, VARGYAS Georg, WAPP Ernst, WAPP Johann, WAPP Karl, WAPP Paul vermisst, WEDL Alfred, WEDL Johann, WENZL Josef, WIESINGER Friedr., ZEHETNER Adalb. und ZOLLNER Matth.

In kurzer Entfernung, ebenfalls am Conradplatz, befindet sich das Adlerbrunnen (1922).



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich