Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Oggau, Mariensäule

Die Mariensäule befindet sich am oberen Ende der Hauptstraße in Oggau am Neusiedler See und ist unter der ObjektID: 25995 denkmalgeschützt.

Bei der Errichtung stand die Säule noch außerhalb von Oggau, am ehemaligen Anger, vor dem Westtor der Befestigungsmauer. Über einer korinthischen Säule thront die Himmelskönigin (neue Figur, 1951). In einer kleinen Kartusche am Kapitell befindet sich die Inschrift A. N. T. 1696 - wahrscheinlich ein Hinweis auf das Jahr der Errichtung und den Stifter. Bisher war eine Deutung leider nicht möglich, zumal die Pfarrmatriken aus dieser Zeit verlorengegangen sind. Letzte Restaurierung durch: Ing. Franz und Helga Schuster.

Für die Erhaltung sorgt die Gemeinde Oggau.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich