Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Neusiedl am See, Christussäule

Die Christussäule, auch Auferstandener Heiland genannt, befindet sich an der Unteren Hauptstraße 74, beim Nyikos-Park in Neusiedl am See.

Der vermutlich älteste Bildstock in Neusiedl, wurde im Jahr 1609 errichtet. Die Christussäule, ursprünglich eine Wegsäule, ist mit 16Bezirksgericht bezeichnet. Die Inschrift "A.O.D.Z.R." weist auf den gönnerhaften Stifter hin, nämlich den Marktrichter Andreas Oppitz, "Andreas Oppitz Der Zeit Richter". Die Heilandfigur des Auferstandenen kam erst in späterer Zeit dazu und stammt aus dem 18. Jahrhundert.

Das dazu gehörige Gasthaus Da Capo am Nyikos-Park diente einst unter Kaiser Franz Josef als Neusiedler Offizierskasino.

Die Säule ist unter der ObjektID: 6065 denkmalgeschützt.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich