Neumarkt an der Raab, Wegkapelle

Die Wegkapelle ist seit 15. Oktober 2002 unter der ObjektID: 11639 denkmalgeschützt und steht an der Durchfahrtsstraße bei der Zufahrt Kapellenzipf im Ort Neumarkt an der Raab in der Marktgemeinde St. Martin an der Raab im Bezirk Jennersdorf im Burgenland. Die Kapelle wurde 1812 erbaut. Im Zuge einer Befundung vor einer Restaurierung wurden im Innenraum Wandmalereien aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entdeckt und 2017 freigelegt und restauriert. Die Wegkapelle mit einem einfachen Raum hat ein offenes einfaches Rundbogenportal, darüber eine profiliertes umlaufendes Gesims und ein Dach mit einem Dreieckgiebel. Die Portalseite zeigt die Inschrift „Gelobt sei Jesus Christus". Die Kapelle hat eine schmiedeeiserne Umgrenzung und trägt ein gegliedertes schmiedeeisernes Kreuz. Im Kapelleninneren ist über einer gemauerten Mensa eine Wandnische mit einer Figur. Wandmalereien wurden 2017 aufgedeckt und restauriert.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich