Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Film - Das Burgenland - Ein Grenzfall

Der erste Weltkrieg treibt einen Riss in die Familie Träger aus Pinkafeld: Während der ehrgeizige junge Beamte Ernst "Ernö" Träger verhindern möchte, dass Deutsch-Westungarn an Österreich fällt, hoffen seine Eltern auf eine Zukunft im Burgenland, dem jüngsten Bundesland Österreichs. Als Mitglied der interalliierten Grenzkommission muss Ernö Träger jene Grenzen ziehen, die er selbst nie wollte – und bleibt selbst auf der ungarischen Seite. Jahrzehnte später, im Volksaufstand von 1956, will er schließlich aus Ungarn fliehen – und scheitert. Erst der Fall des Eisernen Vorhanges wird die Trägers aus Österreich und Ungarn wieder zusammenführen.

"Das Burgenland – Ein Grenzfall" zeichnet den hürdenreichen Weg eines Landes und seiner Menschen nach. Wie viele Burgenländer mussten auch die Trägers inmitten des konfliktreichen 20. Jahrhunderts ihren Weg vom Teil des Königreich Ungarns hin zum jüngsten Österreichischen Bundeland gehen – und dabei erst ihre eigne Identität finden.

Eine Koproduktion mit ORF und dem BMBWF gefördert von Kultur Burgenland, Land Burgenland, Burgenland Tourismus und Zukunftsfonds der Republik Österreich.

TV-Dokumentarfilm, 45min (ORF), Regie: Fritz Kalteis, Produktionsjahr: 2018

Text: http://metafilm.at/film/uhburgenland/



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich