Cookie Consent by Privacy Policies Generator website

Kastell Güssing (Alte BH)

Das Kastell Güssing ist auf einer Anhöhe im Ortsgebiet von Güssing unterhalb der Burg gelegen. Das eingeschossige historische Gebäude mit Satteldach und einem Vorbau im nördlichen Teil ist nicht zu verwechseln mit dem ebenfalls im Besitz der Familie Batthyány befindlichen Kastell Batthyány am selben Ort.

Geschichte: König Ludwig II. übertrug die Burg Güssing anschließend dem ungarischen Adeligen Franz Batthyány und dessen Neffen Christoph als Lohn für den Sieg über ein türkisches Heer bei Jaice. Die Familie ließ die Burg im 16. und 17. Jahrhundert wegen der drohenden Gefahr aus dem Osten zur weitläufigen Festung erweitern. Teil der Gesamtanlage war das aus dem 17. Jahrhundert stammende Kastell mit Fassade aus dem 19. Jahrhundert. Es war früher Sitz der Güssinger Bezirkshauptmannschaft und dient heute Wohn- und Geschäftszwecken.



Disclaimer

Einige Texte sind von der freien Wikipedia kopiert und angepasst worden. Die allermeisten Bild- und Mediendateien sind aus eigener Quelle und können auf Anfrage für eigene Webseiten verwendet werden. Sollten sich dennoch Bild- oder Mediendateien auf dieser Seite finden, welche einen Copyright unterliegen, so bitte ich um Verständigung per Email office@nikles.net, damit ich einen Copyright-Vermerk bzw. Weblink anbringen kann, bzw. auf Wunsch die Bild- oder Mediendateien löschen kann.

Kontakt

Bevorzugte Kontaktaufnahme ist Email.

Telefax: 03322/44384
Email: office@nikles.net
Website: www.nikles.net

Günter Nikles,
Josef Reichl-Straße 17a/7,
A-7540 Güssing
Österreich